Verdiene jetzt 300€ mit deinem Elektroroller durch die THG Quote, Auszahlung in 24 Stunden.

Registriere dein E-Fahrzeug noch heute und erhalte durch die THG-Quote innerhalb von 24 Stunden deine Prämie.

Und das jedes Jahr aufs Neue!

UNSER PARTNER SETZT für dich die EU-Richtlinie 2018/2001 um.

Durch die Treibhausgas-Minderungsquote (THG-Quote) sind Mineralölunternehmen dazu verpflichtet, ihre CO2-Emissionen auszugleichen und die Umstellung von fossilen Antrieb hin zur Elektromobilität mitzufinanzieren. Ab 2022 stehen dir für dein Elektroauto Erlöse aus den CO2-Strafzahlungen dieser Unternehmen zu.

Prämie jetzt sichern
Was ist die THG-Quote?

Durch die Treibhausgas-Minderungsquote (THG-Quote) sind Mineralölunternehmen dazu verpflichtet, ihre CO2-Emissionen auszugleichen und die Umstellung von fossilen Antrieb hinzu Elektromobilität mitzufinanzieren. Diese Quote gibt an, wie viel CO2 von Unternehmen, die fossile Kraftstoffe verkaufen, ausgeglichen werden müssen. Ab 2022 stehen dir für dein Elektroauto Erlöse aus den CO2-Strafzahlungen dieser Unternehmen zu. Unser Partner kümmert sich um die Einreichung und Antragsstellung beim Umweltbundesamt/Zoll, die Bündelung der CO2-Zertifikate sowie den Verkauf and die Mineralölgesellsschaften.

Welche Unterlagen benötige ich, um mich zu registrieren?

Für die Registrierung benötigen wir von dir:

– deinen vollständigen Namen

– deine E-Mail Adresse

– Adresse

– Foto bzw. Scan des aktuellen deutschen Fahrzeugsscheins

– Kontodaten für die Überweisung

Wie erhalte ich meine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden?

Wähle im Registrierungsprozess die Option zur Direktauszahlung innerhalb von 24 Stunden aus und gib deine Bankverbindung an. Anschließend senden wir die Auszahlung von 300€ innerhalb von 24 Stunden an dich heraus.

Wie tragen die Umweltzertifikate dazu bei das Klima zu schützen?

Die Bundesregierung möchte für eine Umverteilung von finanziellen Mitteln von fossilen Produkten hin zu erneuerbaren Energien im Verkehr sorgen. Mit der Ausgabe von Umweltzertifikaten wird so eine effiziente Förderung eines emissionsfreien Verkehrs geschaffen.

Kann ich auch mehrere Fahrzeuge anmelden?

Du kannst natürlich auch mehrere Fahrzeuge anmelden! Wichtig ist dabei, dass du der Halter der Fahrzeuge bist.

Ich fahre einen Elektroroller, bin aber nicht der Halter - kann ich mich trotzdem registrieren?

Du kannst dich bei uns jederzeit registrieren, allerdings kann nur der im Fahrzeugschein eingetragene Halter des Elektrofahrzeuges von der THG-Quote profitieren.

Ich habe ein Leasingfahrzeug - kann ich mich trotzdem registrieren?

Für die Nutzung unseres Dienstes ist es entscheidend, dass du als Halter des Fahrzeugs bzw. der Fahrzeuge eingetragen bist. Schaue dazu am besten einmal in der Zulassungsbeschränkung Teil 1 bzw. dem Fahrzeugschein nach, wer dort eingetragen ist. Bist du dort als Halter eingetragen? Super! Dann kannst du eine Kopie des Fahrzeugsscheins hochladen, um zu profitieren.

Bist du dort nicht eingetragen, kannst du leider (noch) nicht teilnehmen.

Bekomme ich die Zahlung jährlich und für wie lange?

Du erhältst eine jährliche Zahlung von uns, solange du der Fahrzeughalter bist. Die eingesparten CO2-Emissionen deines E-Autos können wir für dich jedes Jahr bei dem Umweltbundesamt zertifizieren lassen und diese verkaufen. Für den Nachweis benötigen wir jährlich deinen Fahrzeugschein. Sollten sich die gesetzlichen oder wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ändern, kann es sein, dass wir die Zahlung anpassen müssen.